Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

klein parkscheinautomat neu1Mehr als 20 Jahre hatten Vöcklabrucks alte Parkscheinautomaten schon auf dem „Buckel“. Nun wurden sie durch topmoderne neue Geräte ersetzt. Mit ihnen ist jetzt auch das kontaktlose Bezahlen mit der Karte möglich.

 

Weiterlesen...

klein pestalozzischule containerDa für das kommende Schuljahr unerwartet viele Anmeldungen für die Pestalozzischule vorliegen, musste die Stadtgemeinde zur Tat schreiten. Zwei Klassen werden ab Herbst in Containern unterrichtet.

 

Weiterlesen...

INTEGRATIONSPREIS smallDie Integration von Mitmenschen ausländischer Herkunft wird in Vöcklabruck sehr ernst und wichtig genommen. Deshalb wurde 2016 erstmals ein Integrationspreis ausgeschrieben.

Weiterlesen...

Die Tagesbetreuung ist ein weiteres neues Angebot des Seniorenheims. Es richtet sich einerseits an ältere Menschen, die Unterstützung in ihrem Alltag benötigen, andererseits bietet sie eine tageweise Entlastung für die pflegenden Angehörigen. Umfasst sind die professionelle Pflege und die Förderung der Selbstständigkeit sowie der körperlichen und geistigen Fähigkeiten.

Weiterlesen...

DSC 9470 smallSeit Juli 2018 bietet das neue städtische Seniorenheim auch eine alternative Wohnform an: wohnen60+.

 

Insgesamt 12 Wohnungen à 52,34 m2 können jeweils von einer Person oder zwei Personen bewohnt werden. Den Mietern wird die Möglichkeit des Verbleibs in der Wohnung vom Einzug bis zum Lebensende garantiert, auch bei Pflegebedürftigkeit. Der Umbau der Wohnung in pflegegeeignete Zimmer schafft bei Bedarf die geeigneten räumlichen Gegebenheiten.

Weiterlesen...

klein feldgasse020818In einer fünfwöchigen Bauzeit wurde die Feldgasse zwischen dem Busbahnhof (Ferdinand Öttlstraße) und der evangelischen Friedenskirche generalsaniert.

 

Weiterlesen...

klein stadtplatz bauarbeiten020818Am 25. Juni 2018 wurde mit den Bauarbeiten am Stadtplatz begonnen, und die Baustelle wurde in drei Bauabschnitte unterteilt. Geplant war, jeweils nach Fertigstellung des jeweiligen Abschnittes mit dem nächsten zu beginnen.

Im Zuge der Pflasterarbeiten hat sich jedoch gezeigt, dass sich ein flexibler Ablauf der Baustelle positiv auf die Bauzeit auswirken würde. Aus diesem Grund entschloss man sich, von der ursprünglich starren Einteilung der Bauabschnitte Abstand zu nehmen und einen fließenden Übergang zuzulassen. Das bedeutet, dass fertig gestellte Pflaster-flächen gleich wieder für die Bevölkerung geöffnet werden.

Somit „wandert“ die Baustelle kontinuierlich in Richtung unterer Stadtturm – und in Richtung Vollendung.

„Wir liegen ganz im Zeitplan!“ so Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner.

klein bibliothek lesenachtSeit mehr als einem Jahrzehnt ist die Stadtbibliothek Vöcklabruck fixer Bestandteil des KNOXI Ferienspaßes. Mit viel Aufwand und jeder Menge Liebe zum Detail werden von Mag. Elke Groß-Miko und Lisa Puchegger eine Reihe spannender Programmpunkte vorbereitet.

 

Weiterlesen...

Laut Prognosen wird sich in den nächsten Wochen nichts am heißen, trockenen Wetter ändern. Es wird daher ersucht, mit Wasser, aber auch mit Feuer äußerst sorgsam umzugehen!

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Logo EFRE

Logo LandOÖ

Logo Gemeinden

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.