Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

klein pferdemarkt 2014 2Im 113. Jahr seines Bestehens bekommt der traditionelle Vöcklabrucker Pferdemarkt ein neues Gewand. Ab heuer geht er nicht mehr an einem Mittwoch, sondern am Samstag eine Woche vor Pfingsten über die „Bühne“ – dieses Jahr ist das der 27. Mai.

 

Weiterlesen...

klein nachbarschaftsgartenNEU

Gesundes Obst und Gemüse aus eigener „Produktion“, ohne Einsatz von Chemie hochgezogen – und als Draufgabe ein fröhliches Miteinander von Menschen jeglichen Alters und unterschiedlichster Herkunft: Das ist der Nachbarschaftsgarten Dürnau, der vor zwei Jahren seine Tore öffnete.

 

Weiterlesen...

klein seniorenfeier110417Was sie so jung und fit hält? „Ich habe liebe Kinder, und die machen mir viel Freude!“ antwortet Elisabeth Keiper auf die Frage, wie sie ihr gesegnetes Alter von 95 Jahren erreicht hat.

Frau Keiper war nach Hermine Etz mit 99 der zweitälteste Gast bei der gemeinsamen Geburtstagsfeier, zu der die Stadtgemeinde eingeladen hatte. Frau Etz, die im Heim St. Klara ihr Zuhause gefunden hat und von ihrer Tochter begleitet wurde, blickt in großer Frische auf nahezu ein Jahrhundert zurück.

 

 

Weiterlesen...

klein ehrung kroupa mayerHubert Mayer und Günther Kroupa vorzustellen hieße Wasser zum Bach tragen: Beide waren über viele Jahre aus dem politischen Geschehen der Bezirksstadt nicht wegzudenken. Jetzt wurden die beiden von der Republik Österreich ausgezeichnet.

 

 

Weiterlesen...

Für den Sommerkindergarten bzw. Sommerhort vom 31. Juli bis 1. September 2017 sind noch Plätze frei!

Eltern von Kindern zwischen 4 und 11 Jahren aus Vöcklabruck und den Nachbargemeinden, die eine Betreuung suchen, finden das Anmeldeformular unter http://www.donboscoschulen.at/downloads.html

oder beim zuständigen Wohnsitzgemeindeamt.

Um Terminvereinbarung für die Anmeldung bei Frau Schmid, Tel: 07672 / 2481519, wird gebeten.

Die Anmeldefrist endet am 30. April 2017.

klein blumeninsel 2Die Stadtgärtner arbeiten schon seit Tagen an der jährlichen Verschönerung unserer Grünanlagen. Mit ihrem großen Einsatz und der nötigen Kreativität kehrt damit auch im öffentlichen Raum der Frühling zurück. Eine interessante Zahl dazu: 11.300 Euro wurden für 16.000 Pflanzen ausgegeben.

Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner: „Unser Gärtnermeister Christian Schwing und sein Team leisten Großartiges. Viele Rückmeldungen aus der Bevölkerung bestätigen die hohe Qualität ihrer Arbeit.“

Der Rechnungsabschluss 2016 weist wieder einen Überschuss aus, sowohl im ordentlichen als auch im außerordentlichen Haushalt.

 

Im ordentlichen Haushalt betrug der Überschuss € 216.000 bei Einnahmen von € 36,6 Mio. und Ausgaben von € 36,4 Mio. Der außerordentliche Haushalt verzeichnete Einnahmen von € 4,6 Mio. und Ausgaben von € 4 Mio. und somit ein Ergebnis von € 624.000.

 

Weiterlesen...

klein e ladestationE-Mobile Autofahrer haben seit neuestem eine Anlaufstelle im Stadtzentrum, wo sie die Batterien ihrer Fahrzeuge aufladen können: Auf dem Parkplatz direkt vor dem Rathaus wurde eine offizielle E-Ladestation für Autos ihrer Bestimmung übergeben.

 

 

Weiterlesen...