Stadtgemeinde Vöcklabruck

Amtsstunden

Montag, Dienstag und Donnerstag von 7.00 bis 12.00 Uhr sowie von 12.30 bis 17.00 Uhr
Mittwoch von 7.00 bis 13.00 Uhr
Freitag von 7.00 bis 12.30 Uhr

HINWEIS: Außerhalb der Amtsstunden, ab 17.00 Uhr bzw. Mittwoch ab 13.00 Uhr und Freitag ab 12.30 Uhr eingelangte Vorbringen (etwa auf elektronischem Weg) gelten im Sinne des § 13 AVG als am nächsten Werktag eingelangt.

Bitte beachten Sie dies im Fall von Fristen!

Services

Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

 

 

Steuergegenstand ist der Gebrauch von öffentlichem Grund in der Gemeinde einschließlich des darüber befindlichen Luftraumes, der über den der Allgemeinheit zustehenden Gemeingebrauch hinausgeht und im besonderen Interesse der betreffenden Person liegt.

 

Steuerschuldner ist derjenige, der öffentlichen Grund in seinem eigenen wirtschaftlichen Interesse in besonderem Maß oder auf besondere Art in Anspruch nimmt. Die Gebrauchsabgabe ist das privatrechtliche Entgelt für die erteilte Gebrauchserlaubnis.

 

Eine Gebrauchsabgabe wird beispielsweise für die Lagerung von Baustoffen bzw. das Aufstellen von Baugeräten, für Vordächer, Markisen, Vorgärten, Reklametafeln, Automaten udgl. auf öffentlichem Grund erhoben.

 

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband