Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

fairtrade gemeinde kleinGleich zwei erfreuliche Ereignisse wurden am 25. Mai im Offenen Kulturhaus gefeiert: Das 10-jährige Bestehen des Weltladens und die Ernennung der Bezirksstadt zur Fairtrade-Gemeinde.

Das Gütesiegel Fairtrade auf Kaffee, Tee, Schokolade oder Baumwolle aus Entwicklungsländern ist mehr als hübsches Zierwerk. Wo Fairtrade draufsteht, da erhalten die Kleinbauern gerechte Löhne für ihre Arbeit und damit bessere Lebensbedingungen.

 

 

 

 

Stück für Stück hat Fairtrade in den vergangenen Jahren Einzug in Vöcklabruck gehalten. Ein Meilenstein war die Eröffnung des Weltladens als „Fachgeschäft für fairen Handel“ vor genau einem Jahrzehnt. Es hat nicht lange gedauert, da musste es schon in ein größeres Geschäftslokal gleich nebenan, gegenüber der Dörflkirche, übersiedeln. Mehr als 20 ehrenamtliche VerkäuferInnen haben seit der Gründung Produkte im Wert von nahezu 2 Millionen Euro verkauft.

Zum runden Geburtstag gab es ein besonderes Geschenk: Vöcklabruck wurde Fairtrade-Gemeinde. Aus den Händen von Elke Schaupp (Fairtrade) und Ulrike Singer (Klimabündnis) erhielten Bürgermeister Herbert Brunsteiner und Stadtrat Stefan Hindinger die entsprechende Urkunde.

Eine Fairtrade-Gemeinde muss bestimmte Kriterien erfüllen: Sie muss sich zu Fairtrade bekennen, sich in einer Arbeitsgruppe engagieren, Fairtrade-Produkte leicht verfügbar machen und Lobbying für diese betreiben sowie die Fairtrade-Idee bewerben.

In Vöcklabruck sieht man das Fairtrade-Logo immer öfter: Nicht nur im Weltladen sind mittlerweile fair gehandelte Produkte erhältlich - auch im Bauernladen, bei Lightwear und in der Buchhandlung Neudorfer. Im Restaurant-Café "Zur Brücke" wird damit aufgekocht. Und seit neuestem gibt es sogar eine eigene Vöcklabrucker Fairtrade-Schokolade.

Übrigens: Im Bürgerservice des Rathauses sowie im Foyer des Hallenbades Vöcklabruck informieren derzeit Ausstellungen über Fairen Handel.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband