Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Fleißige SammlerinDie Schulstadt Vöcklabruck kann stolz auf ihre Schülerinnen und Schüler sein: 4.140,31 Euro haben sie bei der Aktion "Blume der Hoffnung 2012/13" für die Krebshilfe gesammelt.

 

Mädchen und Burschen von HAK/HAS, ORG der Franziskanerinnen, BG, HTL, NSMS und Poly Vöcklabruck waren bei der Straßen- und Haussammlung im Einsatz für Mitmenschen, denen das Leben übel mitgespielt hat.

 

In ganz Oberösterreich wurden im vergangenen Schuljahr von vielen fleißigen Schülerinnen und Schülern aus 124 Schulen insgesamt fast € 170.000 Euro gesammelt. Dies ist ein essentieller Baustein für die 14 Beratungsstellen und Vorsorgeprojekte in Kindergärten und Schulen der Krebshilfe OÖ: Sie können zu einem  Drittel durch diese Aktion finanziert werden.

 

So steht in der Beratungsstelle Vöcklabruck in der Öttlstraße 15 (im GKK-Gebäude) Mag. Elisabeth Holub  für persönliche Gespräche mit Patienten, Angehörigen und Interessierten zur Verfügung – kostenlos und anonym. Die Beratungsstelle ist telefonisch unter 0664 / 547 47 07 erreichbar.

 

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband