Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Jugendrat 1Die Stadt Vöcklabruck hat das neue Projekt „Jugendrat“ gestartet. 15 Jugendliche, die nach dem Zufallsprinzip ausgewählt wurden, sind der Einladung zum Projektstart gefolgt.

 

Jugendreferent Vizebürgermeister Mag. Christoph Rill freut sich über den gelungenen Auftakt: „Die Teilnahme von Jugendlichen unserer Stadt an demokratischen Prozessen ist mir ein großes Anliegen, weshalb ich das neue Projekt sehr begrüße.“

Diese jungen Leute haben gemeinsamen mit einem Expertenteam in einer Jugendrats-Sitzung Ideen präsentiert, Probleme erörtert und Vorschläge für jugendgerechte Einrichtungen in der Stadt Vöcklabruck erarbeitet.

Die Ergebnisse und Inputs werden einer Resonanzgruppe am 21. November 2013 präsentiert, die die Umsetzung prüft und weiter betreiben wird.

Auch die Öffentlichkeit wird in einem Bürger-Cafe Einblick in den aktuellen Stand des Projektes nehmen können.

Der Jugendrat wird vom Ministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend gefördert und in einer ersten Phase Ende 2013 abgeschlossen sein.

Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner: „Ein neuer und gut durchdachter Weg, die Jugend verstärkt in die Stadtentwicklung einzubinden, wird hier eingeschlagen. Der Projektstart war vielversprechend und ich rechne mit guten Ergebnissen.“

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband