Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Hallenbad 06Das Hallenbad, die Sauna und das Parkbad Vöcklabruck haben im Jahr 2013 173.302 Gäste besucht. Während bei den Badegästen ein Minus von 1,58 Prozent zu verzeichnen war, kamen in die Sauna 4,3 Prozent mehr Besucher.

 

Sehr erfreulich sind die aktuellen Zahlen vom Jänner 2014. Im Hallenbad gibt es einen Besucherzuwachs von 3,9 Prozent auf 13.475 Gäste und in der Sauna einen Anstieg um 5,78 Prozent auf 5.728 Gäste.

Die stetig ansteigende Frequenz macht auch eine Änderung der Saunaführung notwendig. Ab Beginn der kommenden Semesterferien wird die gesamte Sauna ab 15.00 Uhr gemischt geführt. Bisher war die Innensauna an Freitagen ganztägig den Damen vorbehalten. Die durchschnittlichen Besucher an Freitagen sind in den heurigen Saison auf 205 gestiegen, wodurch die Auslastungsgrenze erreicht ist. Mit der gemischten Führung versucht die Geschäftsleitung den Besucherandrang zu bewältigen.

Aus dem laufenden Betrieb ergibt sich bei Hallenbad und Sauna ein Kostendeckungsgrad von 67,08 Prozent.

Fast 55.000 Besucher haben 2013 den Stadtsaal besucht. 24.000 Menschen kamen zu Eigenveranstaltungen der Kultur und Freizeit GmbH, mehr als 30.000 zu Fremdveranstaltungen. Im Jänner 2014 waren 3.000 Besucherinnen und Besucher bei 6 Vorstellungen und Konzerten.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband