Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Der milde Winter bringt der Stadt Vöcklabruck deutliche Kosteneinsparungen. Auch wenn erst die Zahlen bis Ende Jänner vorliegen, ist schon klar zu erkennen, dass der Winterdienst heuer viel weniger Kosten verursacht als im Winter 2012/13.

 

Im vorigen Winter wurden insgesamt 4.600 Personal-, Fahrzeug- und Gerätestunden geleistet. Heuer waren dies bis Ende Jänner lediglich 595 Stunden. Der Salzverbrauch liegt heuer erst bei 68 Tonnen, im Vorjahr lag er bei 374 Tonnen. Der Splittverbrauch hat sich von 510 auf 90 Tonnen gesenkt.

Die Frühjahrskehrung wird nach dem milden Winter wesentlich schneller abgewickelt werden können und damit deutlich günstiger sein als in den Vorjahren.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband