Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 146

Ehrung Mag. Hofstätter 02 kleinDer am vergangenen Wochenende von der Evangelischen Pfarrgemeinde verabschiedete Pfarrer Mag. Martin Hofstätter wurde von der Stadt Vöcklabruck mit dem Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet.

 

Mag. Martin Hofstätter, 1950 in Wien geboren, studierte Theologie an den Universitäten Wien und Zürich. Er ist verheiratet und Vater zweiter Söhne. Nach seinen Tätigkeiten als Seelsorger in Enns und Wels begann er 1990 als Evangelischer Pfarrer in Vöcklabruck.

 

Während seiner 24-jährigen Leitung der Evangelischen Pfarrgemeinde begleiteten ihn zahlreiche Vikare und auch die Ausbildung der Jugendwarte wurde aktiv betrieben. Die Pfarre wurde über die Jahre vor allem technisch modernisiert. Mag. Hofstätter unterrichtete auch an der HTL Vöcklabruck.

 

Die ökumenische Zusammenarbeit wurde gemeinsam mit Pfarrer Dr. Franz Leitner intensiviert und seit einigen Jahren wird auch das Erntedankfest mit einem Festzug zusammen gestaltet. Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner gratulierte gemeinsam mit den Vizebürgermeistern Mag. Christoph Rill und Hubert Mayer seitens der Stadt Vöcklabruck sehr herzlich zur Auszeichnung und würdigte bei einem Gottesdienst die umfassenden Verdienste von Pfarrer Mag. Martin Hofstätter.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband