Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

klein dreiradtandemLeise, wendig, komfortabel und in den Stadtfarben gelb-grün gehalten: Das ist das neue Gefährt, das die Stadt Vöcklabruck, das Stadtmarketing und das Einkaufszentrum VARENA für jene Vöcklabruckerinnen und Vöcklabrucker angeschafft haben, die selber nicht mehr so gut zu Fuß sind.

 

Genau genommen ist es ein hochwertiges Dreiradtandem, auf dem der „Chauffeur“ und der „Fahrgast“ bequem nebeneinander Platz nehmen können. Einer lenkt also, treten können beide. Ein Elektromotor macht das Fahren mühelos. Beide Personen haben eine gute Sicht und können sich außerdem miteinander unterhalten. Die Wendigkeit des Gefährtes ist enorm: Es kann sich um seine eigene Achse drehen.

„Eingestellt“ ist es im Alten- und Pflegeheim St. Klara, wo es im Beisein zahlreicher Ehrengäste vorgestellt und auch gleich erprobt wurde. „Ein freudiges Ereignis!“ betonte Heimleiterin Mag. (FH) Margit Hollerweger. Viel Freude mit dem neuen fahrbaren Untersatz, der im St. Klara-Heim nach Vorreservierung im Sekretariat kostenlos ausgeborgt werden kann, wünschte Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner, der es sich nicht nehmen ließ, persönlich eine Dame eine Runde zu kutschieren.

Ob der Enkel mit der Oma eine Stadtrunde dreht oder der Zivi mit dem Senior oder oder… nun können Mitbürgerinnen und Mitbürger, deren Mobilität eingeschränkt ist, buchstäblich ihre Umgebung „erfahren“ und somit ihren Aktionsradius beträchtlich erweitern.

 

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband