Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

klein hubschrauberübungFür einiges Aufsehen sorgte kürzlich eine Übung der Freiwilligen Feuerwehr der Bezirksstadt in Teamwork mit der Besatzung eines Hubschraubers des Innenministeriums.

 

Die Annahme: In einem Hochhaus der Stadt ist ein Feuer ausgebrochen, der Fluchtweg über das Stiegenhaus ist bereits versperrt. Die verängstigten Bewohner flüchten daher auf das Dach des Hochhauses.

Dieses ist jedoch mit der Teleskopmastbühne der FF Vöcklabruck nicht erreichbar. Das ruft die Höhenrettungsgruppe der Wehr auf den Plan. Sie tritt an, um die Geflüchteten in Sicherheit zu bringen. Mittels kurzem Bergetau des Helikopters werden die Höhenretter auf das Hochhausdach transportiert. Von dort werden die Hausbewohner dann aus der Luft gerettet und in Sicherheit geflogen.

Der Aufmerksamkeit der Vöcklabruckerinnen und Vöcklabrucker konnte sich die Übung sicher sein. Auch Vizebürgermeister Mag. Christoph Rill verfolgte das Geschehen gespannt.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband