Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

klein willkommenWer ist in meiner neuen Heimatstadt wofür zuständig? Wo sind meine Kinder gut aufgehoben? Was wird an Freizeitmöglichkeiten angeboten? Fragen, die sich neu Zugezogene häufig stellen. Die Stadt Vöcklabruck gab am 29. September eine Reihe von Antworten darauf.

 

Informativ und trotzdem gemütlich – das war der Abend „Willkommen in Vöcklabruck“ im stilvollen Ambiente der Oskar Czerwenka-Landesmusikschule. Eingeladen waren alle, die seit Juni ihren Hauptwohnsitz in der Bezirksstadt angemeldet hatten. In verschiedenen „Themenecken“ konnten sie sich beispielsweise über das kulturelle und sportliche Angebot in Vöcklabruck informieren, aber auch über soziale Einrichtungen, Blaulichtorganisationen, Schulen und Kindergärten. Vertreter der entsprechenden Institutionen gaben bereitwillig Auskunft. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Hannah Ecker-Stadlmayr am Klavier und Stefanie Oberndorfer auf der Querflöte.

„Ich freue mich, Sie als neue Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt zu begrüßen, und ich bin sicher, dass Sie sich in Vöcklabruck wohl fühlen werden!“ so Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband