Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

klein ehrung gerhard steinerIn Anerkennung seiner Verdienste um das Kulturwesen in der Stadt Vöcklabruck hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, Herrn Gerhard Steiner das Ehrenzeichen der Stadt Vöcklabruck in Silber zu verleihen. Von März 1997 bis März 2016 leitete Steiner als Obmann der Waldhörnler die Geschicke des Vereins.

 

 

Seine „Karriere“ beim Traditionsverein begann allerdings schon wesentlich früher. 1969 trat Steiner der Waldhörnler Kindergruppe bei. In den Jahren 1976 bis 1986 war er als 1. Vortänzer aktiv. Bis 1979 war er 2. Kassier bzw. Kirtabuschenträger und von März 1981 bis März 1997 1. Obmann Stellvertreter. „Die Waldhörnler tragen den Namen der Stadt Vöcklabruck bis weit über ihre Grenzen hinaus. Gerhard Steiner war während seiner Obmannschaft ein verlässlicher Partner für uns!“ würdigte Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner den Geehrten.

Im Verband der Heimat- und Trachtenvereine Salzkammergut war er mehr als 15 Jahre lang als Kassier verantwortlich. Der Verband ehrte ihn mit den Verbandsabzeichen in Gold, Silber und Bronze. Auch das Verbandsehrenzeichen wurde Gerhard Steiner verliehen.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband