Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

klein e ladestationE-Mobile Autofahrer haben seit neuestem eine Anlaufstelle im Stadtzentrum, wo sie die Batterien ihrer Fahrzeuge aufladen können: Auf dem Parkplatz direkt vor dem Rathaus wurde eine offizielle E-Ladestation für Autos ihrer Bestimmung übergeben.

 

 

Bei einer Ladeleistung von 11 kW kann ein Auto aufgeladen werden. Derzeit ist das sogar kostenlos.

Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner: „Dass gerade wir dieses Service anbieten können, lag mir schon länger am Herzen. Mit Hilfe der Energie AG konnten wir das Vorhaben nun umsetzen.“

Was Brunsteiner als Stadtoberhaupt einer ausgewiesenen Klimabündnisgemeinde ganz besonders freut: „Aus der Ladestation fließt UZ46 Strom, also Strom, der zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energieträgern besteht und daher garantiert frei von fossilen und nuklearen Energieträgern ist!“

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband