Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

klein bibliothek teamGute Nachricht für Leseratten: Auf vielfachen Wunsch öffnet die Stadtbibliothek Vöcklabruck ab November auch samstags ihre Pforten.

 

150 Menschen besuchen durchschnittlich an jedem Öffnungstag die Bibliothek. Das waren bis dato der Montag von 8 bis 18.30 Uhr sowie Mittwoch und Freitag von 8 bis 18 Uhr. Um den Leserinnen und Lesern noch mehr Service zu bieten und neue Nutzerschichten anzusprechen, wird die Bibliothek ab November auch am Samstag von 9-11 Uhr geöffnet sein.

Der neuen Gestaltung der Öffnungszeiten liegen Umfragen auf Facebook und in der Bibliothek zugrunde, bei denen sich der Samstag als bevorzugter vierter Öffnungstag durchgesetzt hat. Der Frischemarkt lockt an diesem Tag viele Besucher und Besucherinnen auf den Stadtplatz, und auch die ebenfalls im Lebzelterhaus angesiedelte Galerie hat während ihrer Ausstellungen am Samstagvormittag offen.

Somit ist die neue Öffnungszeit der Stadtbibliothek ein ideales Ergänzungsangebot am Wochenende – ob man es sich mit spannender Lektüre und einer Tasse Kaffee auf der Couch bequem machen, mit dem Nachwuchs die neuesten Brettspiele ausprobieren oder topaktuelle DVDs für ein graues Herbstwochenende auswählen möchte.

Um diese zusätzlichen Stunden zu ermöglichen, wird das Team verstärkt durch Eri Fraunbaum.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband