Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

klein Radelt zur Arbeit DSC 8106„Vöcklabruck radelt zur Arbeit!“ lautet die Devise von 1. bis 31. Mai. Bei dieser Aktion, die von der Landesinitiative Klimarettung, der Gesunden Gemeinde und dem Weltladen unterstützt wird, gibt es nur Gewinner. Mehr Gesundheit, mehr Umweltschutz, weniger CO2-Ausstoß und ein freier Kopf durch Bewegung.

 

Egal ob aus Vöcklabruck, Ungenach oder Mondsee – alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Vöcklabrucker Betriebe können mitmachen. Dabei haben sie zusätzlich eine dreifache Gewinnchance:

 

Sie sind eingeladen, Teams von 2 bis 4 Personen zu bilden und im Aktionsmonat Mai zur Arbeit zu radeln. Jedes Team, das mindestens die Hälfte der Arbeitstage im Mai zur Arbeit radelt, ist Anwärter auf einen der tollen Teampreise. Und alle Radfahrerinnen und Radfahrer nehmen automatisch sowohl am OÖ-Radellotto als auch am Radellotto der Stadt Vöcklabruck teil. Wer angerufen und gefragt wird, ob er am betreffenden Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit gekommen ist, hat schon einen tollen Preis gewonnen. Einfach unter „voecklabruck.radeltzurarbeit.at“ anmelden.

 

Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner: „Vöcklabruck ist an sich schon ein Gewinn. Wer nun mit dem Fahrrad zur Arbeit kommt, hat zusätzlich die Chance auf tolle Preise. Ich wünsche Ihnen allen viel Glück!“

 

https://www.radeltzurarbeit.at/aktuelles/n/voecklabruck-radelt-zur-arbeit_83/

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Logo EFRE

Logo LandOÖ

Logo Gemeinden

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.