Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

klein Sr. Ingunda 3Zu einem denkwürdigen Geburtstag stellte sich Vizebürgermeister Mag. Christoph Rill als Gratulant ein: Sr. Ingunda Fellinger, älteste Bürgerin der Stadt Vöcklabruck, wurde 104.

 

„Die Ernte ist groß, jedoch der Arbeiter sind wenige. Bittet daher den Herrn der Ernte, dass er Arbeiter in seine Ernte sende“, so lautet das Lebensmotto der Jubilarin.

Geboren wurde Hedwig Fellinger am 10. Juli 1914 in Pötting im Bezirk Grieskirchen. 1930 trat sie in den Orden der damaligen Vöcklabrucker Schulschwestern ein. In Vöcklabruck besuchte sie die Lehrerinnenbildungsanstalt. In der Folge war sie als Lehrerin, aber auch als Operationsgehilfin und Ordinationshilfe tätig.

Vizebürgermeister Rill gratulierte herzlich im eigenen Namen und auch in jenem von Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband