Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Um auch zukünftig zu gewährleisten, dass die Betreuung alter Menschen in der Gesellschaft gesichert ist, ist ausreichend qualifiziertes Personal dringend notwendig. An der Schule für Sozialbetreuungsberufe des BFI in Vöcklabruck starten aus diesem Grund im Jahr 2020 wieder mehrere 2.400 Unterrichtseinheiten umfassende Ausbildungen zum Fachsozialbetreuer bzw. zur Fachsozialbetreuerin mit Schwerpunkt Altenarbeit, die in 20 Monaten absolviert werden können.

 

Eine Ausbildung in diesem Bereich eröffnet vielfältige Möglichkeiten im Pflege- und Sozialbereich.

 

Das Land Oberösterreich übernimmt zur Gänze die Ausbildungskosten. Das heißt, die Teilnehmer/innen erhalten eine für sie kostenlose Ausbildung auf Topniveau verbunden mit einer Arbeitsplatzgarantie. Über Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung zur Deckung des Lebensunterhalts können sie sich beim AMS erkundigen. Es gibt derzeit das Fachkräftestipendium, Bildungskarenz und Implacementstiftungen als Unterstützungsmöglichkeiten.

 

Fachsozialbetreuer/innen mit Schwerpunkt Altenarbeit sind für die Gestaltung der Lebenswelt von Menschen mitverantwortlich, die aufgrund ihres Alter oder einer Krankheit in ihrer Lebensgestaltung beeinträchtigt sind. Nach Absolvierung der Ausbildung verfügen die Absolvent/innen über umfangreiches Wissen, was die vielfältigen Aspekte eines Lebens mit Unterstützungsbedarf anbelangt, und kennen eine breite Palette an Möglichkeiten der Begleitung.

 

Der Besuch einer Infoveranstaltung, die Teilnahme an einem Auswahlmodul, die Vollendung des 17. Lebensjahres sowie ein positiver Pflichtschulabschluss sind Voraussetzungen, um mit der Ausbildung beginnen zu können. Informationsveranstaltungen finden monatlich am BFI Vöcklabruck statt.

 

Kontakt: Mag. Hilde Lugstein, Telefon: 07672-21399-1546, Mail: hilde.lugstein@bfi-ooe.at oder BFI Serviceline: 0810-004005

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband