Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Am 6. Juni veranstaltet die Stadtbibliothek im Rahmen ihres Jahresschwerpunktes „Radfahren“ wieder einen Rad-Lese-Ausflug. Treffpunkt ist bei Schönwetter um 14 Uhr vor der Stadtbibliothek in der Hinterstadt. Von dort wird zu einer kleinen Rad-Runde ins Vöcklabrucker Umland gestartet. Kleine Lese-Pausen laden dabei zum Verschnaufen ein. Als krönenden Abschluss und Belohnung für die Anstrengung liest anschließend ab 17 Uhr Reinhold Bilgeri aus seinem viel gelobten Buch „Der Atem des Himmels“.

 

Darin nimmt Reinhold Bilgeri das historische Ereignis der Lawinen-Katastrophe des Jahres 1954, die in Blons 57 Menschenleben gefordert hat, zum Anlass, um die Geschichte einer tragischen Liebe zu erzählen. Bilgeris Romanerstling ist Lokalchronik, Gesellschaftsstudie und Beziehungsroman zugleich. Und ganz nebenbei erzählt der Autor einen Teil seiner eigenen Familiengeschichte. 

Reinhold Bilgeri verbindet seine Lesung mit gesungenen Liebesballaden aus jener Zeit, in der seine Romanfiguren agieren, den 50er Jahren. Eine spannende Veranstaltung, bei der Bilgeri Fans und solche, die es noch werden wollen, eine neue Facette an diesem Künstler kennenlernen können. 

Völlig Unsportliche können natürlich die Lesung auch ohne vorherige Radtour besuchen.(Die Lesung um 17 Uhr findet auch bei Schlechtwetter statt!)

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband