Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Pfarrer_LeitnerIm Rahmen einer kleinen Feier gratulierten Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner und Vizebürgermeister Mag. Christoph Rill Stadtpfarrer Dr. Franz Leitner zu seinem 25 jährigen Dienstjubiläum in Vöcklabruck.

Dr. Franz Leitner wurde am 28.08.1938 in Lasberg im Mühlviertel geboren. Er maturierte 1958 in Freistadt und trat anschließend ins Chorherrenstift St. Florian ein. In Salzburg studierte er Philosophie und in der Hauslehranstalt St. Florian Theologie. 1962 legte er die ewige Profess ab und wurde 1964 zum Priester geweiht.

1968 kam er als Kaplan nach Vöcklabruck und war hier bis 1992 Religionsprofessor am Gymnasium. Am 1.01.1986 trat er die Nachfolge von Pfarrer Friesenecker an.

Stadtpfarrer Dr. Franz Leitner wurde für sein verdienstvolles Wirken in Vöcklabruck vielfach ausgezeichnet. Neben den Titeln „Geistlicher Rat“ und „Konsistorialrat“ erhielt er den Titel „Konsulent für Wissenschaft des Landes Oberösterreich“.

Die Stadtgemeinde Vöcklabruck verlieh im das Ehrenzeichen der Stadt Vöcklabruck in Gold und zuletzt vor zwei Jahren den Ehrenring.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband