Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Rad_AktivDas Fahrrad wird in Österreich für immer mehr Menschen zu einem wichtigen Fortbewegungsmittel im Alltag. Zunehmend wird erkannt, wie man damit dem täglichen Verkehrsstau entgeht und sich die lästige Parkplatzsuche spart. Ganz wesentlich ist der Beitrag zum  allgemeinen Umweltschutz, der durch das Radfahren geleistet wird.

 

Mit Rad aktiv will die Stadtgemeinde Vöcklabruck auch heuer wieder mit verschiedenen Aktionen auf das Radfahren aufmerksam machen. Rad aktiv wird bereits zum 6. Mal durchgeführt.

Thema der diesjährigen Aktion: „Mein persönlicher Klimaschutzvorsatz – mehr Wege mit dem Rad zurücklegen.“ Wer sich diesem Vorsatz anschließen kann und mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen sich im Rathaus bei Frau Ulrike Preinerstorfer (Tel. 07672/760-233) zu melden.

15 Teilnehmer werden ausgewählt und öffentlich präsentiert. Zu gewinnen gibt es Gutscheine von Intersport XL und der Gesunden Gemeinde sowie einen Geschenkkorb vom Weltladen. Darüber hinaus wird in der europäischen Mobilitätswoche im September unter allen Teilnehmern ein Top-Fahrrad verlost.

Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner: „Mit der Aktion „Rad aktiv“ wollen wir das Rad als attraktives und schnelles Verkehrsmittel im städtischen Bereich fördern. Laut einer Erhebung sind nämlich 25 % aller Autofahrten kürzer als zwei Kilometer. Mit dem Rad zur Arbeit, zum  Vöcklabrucker Wochenmarkt oder Frischemarkt zu fahren bringt nicht nur Bewegung, sondern auch einen wesentlichen Beitrag zur Verringerung der Umweltbelastung.“

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband