Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

FlursuberungsaktionEinen neuen Teilnehmerrekord brachte die Flursäuberungsaktion 2011 in der Stadt Vöcklabruck. 120 Schülerinnen und Schüler der öffentlichen Hauptschule und der Hauptschule der Franziskanerinnen in Vöcklabruck mit ihren Lehrkräften reinigten mit viel Fleiß und Sorgfalt die Natur von allerlei Unrat. Auf ihrem Streifzug durch die Landschaft wurden Erholungswege, Parks, Spielplätze und Flussufer begangen. Dabei waren die Schüler auch über so manchen schönen Flecken begeistert, den sie bisher nicht kannten.

Umso mehr waren die Schüler betroffen, was da so alles zu finden war. Unmengen an Jägermeister- und Bierflaschen, allerlei Dosen und Plastiksäcke, Autoreifen und Eisenteile sammelten sie ein. Ergebnis: 25 Säcke mit Unrat und Autoreifen. Spätestens nach diesem „Erfolg“ wussten alle, wie notwendig die Flursäuberungsaktion war.

Als Anerkennung für ihr Engagement gab es seitens der Stadt einen kleinen Beitrag  zur Klassenkasse.

Mag. Herbert Brunsteiner: „Ich bedanke mich bei allen Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern des Bauhofes, die zum Gelingen dieser Aktion beigetragen haben. Vöcklabruck ist dadurch wieder ein Stück sauberer geworden.“

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband