Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

2012-01-26_---_Bibliothek_HPIm Jahr 2011 ließen sich  275 neue Leser und Leserinnen in der Stadtbibliothek einschreiben  (knapp 2 Neueinschreibungen pro Tag). Die 3611 Leserinnen und Leser der Stadtbibliothek haben im letzten Jahr 40.266 Medien entlehnt. Das sind 3750 Entlehnungen mehr als im letzten Jahr.

24.800 Besucher gab es im abgelaufenen Jahr in der Stadtbibliothek. Das Jahresmotto lautete: „Das Lesen feiern - 10 Jahre Stadtbibliothek neu“.

Der 10. Geburtstag wurde am 11. März 2011 mit einem Bastel- und Malangebot für Kinder und einer Lesung bei Kaffee und Kuchen für Erwachsene (Alfred Ziermayr las satirische Kurzgeschichten) gefeiert. Für alle Leser, die seit der Neueröffnung mit dabei sind, gab es ein Buchgeschenk. Auch andere Veranstaltungen standen ganz im Zeichen des Geburtstagsfestes. So wurde der 80. Geburtstag von Janosch und der 15. Geburtstag vom „Kleinen Raben Socken“ gefeiert.

Mit 17.106 Medien kann sich das Angebot der Stadtbibliothek sehen lassen.

Die Gesamteinnahmen aus den Gebühren betrugen € 18.380 (2010: € 17.848).

Besonderen Wert legt die Stadtbibliothek auf ihre jungen Leser. 66 Mal kamen im letzten Jahr Schulklassen, Kindergarten- oder Hortgruppen zu Besuch. Dabei wurden die Bücherei vorgestellt, Bücherrallyes durchgeführt, Geschichten vorgelesen oder Unterrichtsprojekte vertieft.

20 Veranstaltungen, das sind fast 2 Veranstaltungen pro Monat, fanden statt. Von der Lesenacht bis zur Autorenbegegnung (Gabriele Diechler, Alfred Ziermayr, Franz J. Buchegger), vom Bilderbuchkino bis zum Theater-Workshop mit Sandra Peham war wirklich für jeden etwas dabei. Eine ausführliche Rückschau auf diese Veranstaltungen findet man auf der Bibliotheks-Homepage.

Auch für 2012 hat sich die Stadtbibliothek wieder einiges vorgenommen: „Lesen und genießen!“ lautet das Jahresthema, dem sich die Stadtbibliothek 2012 besonders widmen möchte. Die beiden Begriffe passen sehr gut zusammen, ergänzen und überschneiden sich und eignen sich deshalb besonders für die Themenarbeit.  Bereits letztes Jahr wurden  zwei Kochzeitschriften abboniert (Gusto und La Cucina Italiana), die sehr großen Anklang finden. Heuer soll dieser Bereich noch mit verschiedenen Veranstaltungen und Thementischen vertieft werden.

Geplant sind für diesen Schwerpunkt Medienpräsentationen zum Thema Kochen, Literaturfrühstück einmal im Monat, eine Kochveranstaltung in der Bibliothek, Weinverkostung mit Lesung und ein Bücherpicknick im Sommer.

Einem erlebnisreichen Büchereijahr steht nichts mehr im Wege.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband