Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

2012-05-22_---_Wirtschaftsmedaille_in_Gold_fr_Gasthaus_Fruhstorfer_HPGemeinsam mit den beiden Vizebürgermeistern Christoph Rill und Hubert Mayer sowie  Stadtrat Stefan Hindinger überreichte Bürgermeister Herbert Brunsteiner der Familie Fruhstorfer anlässlich des 120-jährigen Bestehens ihres Familienbetriebes und für seine Verdienste um die Stadt Vöcklabruck die Wirtschaftsmedaille in Gold.

Im Jahr 1892 kaufte die Bierbrauerfamilie Felix und Theresia Fruhstorfer die Taverne z’Oberthalheim, die schon 600 n. Chr. als Ursprungshaus des Dorfes Thalheim erbaut wurde.

1963 übernahm der Vater des heutigen Besitzers Karl Fruhstorfer das Gasthaus. Dieser errichtete dort auch einen Fussballplatz für Hobby- und Vereinsmannschaften und startete mit einem Zeltverleih.

Nach dem Neubau des Speisesaales übernahm Karl Fruhstorfer jun. den Betrieb. Mit seiner Frau Veronika, mit der er drei Kinder hat, führt er gemeinsam das Unternehmen. Ständige Erneuerungen und Sanierungen sowie eine Gastgartenerweiterung auf 500 Sitzplätze machten das Haus Fruhstorfer weit über die Grenzen von Vöcklabruck hinaus beliebt und zu einem Treffpunkt der guten Wirtshaustradition. Auszeichnungen bei der OÖ. Gastgartenwahl waren die logische Folge.

Der Zeltverleih umfasst heute Hallen im Gesamtausmaß von 15.000 m². Je nach Saison beschäftigen Karl und Veronika Fruhstorfer 10 bis 15 Mitarbeiter.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband