Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

DSC_0111_kleinDie Stadtgemeinde Vöcklabruck hat heuer im Zuge der Mobilitätswoche gemeinsam mit der Allgemeinen Unfallversicherung  (AUVA), dem Verkehrsministerium, dem Land OÖ und zahlreichen Partnern wie KTM, PUKY und ABUS einen kostenlosen Radworkshop angeboten. Die Volksschulen in der Schererstraße sowie die Volksschule der Franziskanerinnen nahmen am 17. und 18. September 2012 bei strahlendem Herbstwetter an dem Radfahrsicherheitstraining teil. Spaß, Sicherheit und Geschicklichkeit war an diesen beiden Tagen angesagt.

Straßenverkehrsähnliche Hindernisse wie Spur- und Querrillen, Gehsteigkanten oder Stufen mussten die jungen Radfahrer im Parcour bewältigen. Die Volksschüler im Alter von 8 bis 10 Jahren drehten jedenfallls mit großer Freude und unermüdlich ihre Runden.

Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner: “ So ein Radworkshop macht Sinn. Nur wenn die Kinder ihr Fahrrad gut beherrschen, können sie Gefahren im Straßenverkehr auch erkennen und vermeiden.“

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband