Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Vor allem der Bereich von Fachliteratur kann in einer Bibliothek unserer Größenordnung nicht abgedeckt werden.

Unser Sachbuchbestand ist auf Laien-Ratgeber ausgerichtet und orientiert sich an einer großen Nachfrage.
Die Stadtbibliothek Vöcklabruck bietet deshalb auch die Möglichkeit der Fernleihe.

In der Suchmaschine des Österreichischen Bibliothekenverbund kann man im Bestand der österreichischen Universitäts- und Landesbibliotheken recherchieren und per E-Mail Bücher zur Fernleihe bestellen.

Das bestellte Buch wird dann mit der Post von der jeweiligen Bibliothek in die Stadtbibliothek Vöcklabruck geschickt und kann dort abgeholt werden.

Die Leihfrist beträgt meist 4 Wochen. Bei der Fernleihe sind meist nur die Portokosten (Paket Inland bis 2 kg: 4,60 Euro) für das Zurückschicken zu bezahlen.

Bücher zur Fernleihe kann man auch bestellen, wenn man nicht in der Stadtbibliothek eingeschrieben ist!