Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Hundehaltung - Hundefreizone

HundehalterInnen aufgepasst. Grundsätzlich müssen Hunde im Ortsgebiet an der Leine geführt werden. Hundekot ist grundsätzlich vom Hundehalter / von der Hundehalterin zu entsorgen – auch in der Freilaufzone.
Seit 2003 gibt es in Vöcklabruck Freilaufzonen für Hunde. Nähere Informationen:www.alleswow.at
Hundstrümmerl im Frühjahr

Wenn der Schnee schmilzt, kommen die unliebsamen Hinterlassenschaften
der Hunde zum Vorschein. Speziell an Straßenrändern, Gehsteigen, Erholungswegen Logo_Hundstrmmerl
und in Parkanlagen tauchen neben achtlos weggeworfenen Abfällen auch  zahlreiche Exkremente von unseren vierbeinigen Lieblingen auf – zum Ärger vieler Bürger. 
Wer freut sich schon über einen "Tritt in den Haufen"?
Weder die Hundeliebhaber noch umweltbewusste Bürger.

Wenn Hunde müssen, schafft eine Hundestation Abhilfe. Die Stadt hat deshalb zahlreiche Hundestationen mit Gratissackerln an beliebten "Tatorten", wie Parkanlagen, Grünflächen, Stadtplatz usw. aufgestellt. Diese dienen als Sackerlspender und bieten gleichzeitig Entsorgungsmöglichkeit für Hundekot. Die Sackerl sind auch im Bürgerservice kostenlos erhältlich. Helfen Sie mit und benutzen Sie die Hundekotsackerl. Ihr Hund kann's nämlich nicht!

 

Betreffend Felder und Wiesen ist zu beachten, dass diese nicht Allgemeingut sind, sondern die Verschmutzung dieser Flächen mit Hundekot den Grundsätzen einer hygienischen Futter- bzw. Lebensmittelgewinnung widerspricht. Es kann sich dadurch eine Gesundheitsgefährdung Tiere (vor allem Rindern) ergeben.

Übrigens: Wer die Hinterlassenschaften seines Tieres nicht beseitigt, begeht eine Ordnungswidrigkeit und läuft Gefahr, Bußgelder zahlen zu müssen.

 

Hundefreilaufzonenalt

  • Vom Europasteg entlang der Vöckla –südl. Ufer – bis zum Musikerheim
  • Vom Kolpingsteg entlang der Vöckla – nördl. Ufer- bis zur Wagrainerbrücke.
  • In der Dürnau befindet sich eine eingezäunte Fläche in der E-Werkstraße gegenüber der Lebenshilfe.
  • Download: Hundeverordnung
  • Download: Informationsblatt Hundehalter

Sachkundenachweis/Hundekunde-Kurs
Personen, die bisher noch keinen Hund gehalten haben, oder noch nie eine Hundeausbildung absolviert haben, müssen seit dem 1. Juli 2003 einen allgemeinen Sachkundenachweis erbringen.

alt

Am Stadtplatz, in der Vorstadt, im Stadtpark, Florianerweg, Park Stadtpfarrkirche, Freilaufzonen, Park Freileiten, Dürnau, Schöndorferplateau, Eichmeierweg, Zemannweg, Bahnbegleitweg etc. wurde für die Entsorgung von Hundekot sogenannte "Sackerlspender" aufgestellt. Erhältlich sind

die Sackerl auch im Rathaus im Bürgerservice.

 

alt

 

 

 

 

Erfreuliche Entwicklung auf Vöcklabrucks Erholungsflächen:

20 Spender mit „Gassisäcken“ stehen, über das gesamte Stadtgebiet verteilt, parat. Das macht sich bezahlt: Die Verunreinigung der Parkanlagen und Spazierwege durch Hundekot hat drastisch abgenommen, freut sich das Bauhofpersonal. Diese Männer sind es schließlich, die die „Hinterlassenschaften“ der Vierbeiner beseitigen müssen.

„Es freut mich sehr, dass die Disziplin der Hundehalter so augenscheinlich zugenommen hat“, so der Umweltbeauftragte auf dem Stadtamt, Peter Kraushaar. „Froh bin ich vor allem für meine Kollegen vom Städtischen Bauhof, die auf unangenehmste Weise mit dem Hundekot konfrontiert waren!“

Übrigens: Abgesehen von den gekennzeichneten Freilaufzonen, sind Hunde im Ortsgebiet an der Leine zu führen.

Und hier finden Sie die „Gassisäcke“:

1. Vöcklauferweg Fa. Sonnleitner – Hundefreilaufzone
2. Vöcklauferweg – Auerstraße Durchgang zum Kolpingsteg
3. Stadtplatz HNr. 4 Fa. Lothring
4. Stadtpfarrkirche – Park
5. Oberer Stadtturm bei Fa. Pearle
6. Park Musikschule – Schererstraße
7. Eingang Stadtpark – Blaues Eisen
8. Zugang Freitzeitgelände – nach Brücke Blaues Eisen
9. Eingang Stadtpark – Heschgasse
10. Bahnbegleitweg Oberthalheim – Viadukt
11. Heschgasse – Holzbrücke über Werksbach
12. Zemannweg Tegetthoffstraße
13. Zemannweg Stadion
14. Hatschekstiftung
15. Karl Eichmayr- und Franziska Wimmer-Weg Schöndorfer Plateau
16. E-Werkstraße Zugang Stelzhamerpark/Lebenshilfe
17. Verbindungsweg Maximarkt und Tegetthoffstraße
18. Agerinsel Spielplatz Brücke
19. Freileiten Unterführung Park
20. Florianerweg

 

 

 

 

Für Sie zuständig

Peter Kraushaar

Tel. Nr.: 07672/760 - 333
Fax: 07672/760 - 81
E-Mail: stadtamt@voecklabruck.at

Facebook