Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Naturerlebnisweg

Wald entdecken -- Wald erleben: Der Naturerlebnisweg Pfarrerwald lädt Kinder und auch Eltern ein, die Vielfalt und die Besonderheiten des Waldes zu erkunden. Durch eine Vielzahl an Spiel- und Erlebnisstationen wird der Wald zum Abenteuerspielplatz, wo Kinder auf spielerische Art und Weise Waldbewohner kennen lernen, Pflanzen entdecken und die wichtigen Funktionen des Waldes verstehen lernen. Mit einem Begleitheft können die Kinder ihr Wissen überprüfen und erweitern, sowie die Arbeitsaufträge bei den einzelnen Stationen lösen. Besondere Attraktionen am Naturerlebnisweg Vöcklabruck sind

  • der Barfußparcours,
  • das Spinnennetz zum Klettern,
  • die Kurvenrutschbahn,
  • die Balancierstrecken auf Seilen und Baumstämmen,
  • die 20 Meter lange Dschungelbrücke,
  • das Zapfenzielschießen
  • oder das Labyrinth.

Aber auch Stationen mit unterhaltsamen Namen wie Wurzelteller, Baumtelefon oder Baumgitarre werden von den Kindern gerne erkundet. Und wie wohl das Wald-Xylophon klingt und was es mit dem Laubtunnel auf sich hat? Informationstafeln laden ein zum Begriffe Raten oder um sich u. a. über das Insektenhotel zu informieren.

 

 

Der 2,3 km lange Naturlehrpfad wird teilweise über Forstwege auf dem ehemaligen Waldlehrpfad geführt und ist mit geländegängigen Kinderwagen befahrbar. Bei jeder Station ist übrigens auch das Maskottchen Fuxi mit dabei, das die Familien auf ihrer Wanderung begleitet. Rastplätze entlang des Naturlehrweges in Vöcklabruck laden die Eltern immer wieder zum Verweilen ein, während die Kinder vom Spielen und von ihren Walderkundungen
nicht genug kriegen. Im Jahr 2005 wurden wir dafür mit dem Umweltpreis des Landes Oö. ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für Sie zuständig

Peter Kraushaar

Tel. Nr.: 07672/760 - 333
Fax: 07672/760 - 81
E-Mail: stadtamt@voecklabruck.at

Facebook