Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Spiel- und Freizeitanlagen

Naturerlebnisweg Pfarrerwald - wegen Bebauung des Grundstücks steht der Parkplatz derzeit nicht mehr zur Verfügung.Parkmöglichkeiten gibt es beim Seniorenheim. Ein Verbindungsweg führt direkt zum Florianer-/Sonnen-/Naturerlebnisweg (Fuxiweg).

Seit unserer Spielplatzoffensive  wurden viele Spielplätze saniert bzw. neu gebaut. Prunkstück ist der Dschungelspielplatz (einzigartig in Österreich) im Freizeitgelände.
Trendsportarten wie Beachvolleyball, Beachsoccer, Skaten, Klettern (Reva-Halle), Fun-Court-Anlage (Kunstrasen) wird
in Vöcklabruck Rechnung getragen. In Planung ist ein Calistthenics-Parcours im Freizeitgelände - Trend- und Kraftsport, Training mit dem eigenen Körpergewicht

  1. Altmannsberg
  2. Buchleiten Nestroystraße
  3. Ballspielplatz Pfarrerfeldalt
  4. Ballspielplatz Poschenhof
  5. Maximilianstraße
  6. Ballspielplatz Pfarrhofwiese
  7. Rathaus
  8. OKH - Hatschekstiftung
  9. Rilkeweg
  10. Rosenkranz
  11. Stadtpark-Kleinkinderspielplatz
  12. Tegetthoffstraße Freizeitanlage Ballspielplatz, Beachvolleyball, Funcourt/Kunstrasen, Street-Basketball, Slackline, Tischtennis, Bocciabahn
  13. E-Werkstraße-Agerinsel, Spiel- und Ballspielplatz, Beachvolleyball, im Winter Rodelhügel
  14. E-Werkstraße/Lebenshilfe Ballspielplatz Dürnau
  15. Stelzhamerpark, Stelzhamerhof


    Waldspielplatz Dürnau

  16. Waldspielplatz Dürnau
  17. Laudonstraße
  18. Hamburgerstraße
  19. Dschungelspielplatz Freizeitgelände
  20. Skatepark – Freizeitgelände
  21. Fun Court mit Kunstrasen – Freizeitgelände
  22. Spielplatz Schererstraße - Landesmusikschule
  23.  Schöndorfer Plateau - Friehofstraße

 

 

klein naturerlebniswegKleine und auch größere Kinder haben schon sehnsüchtig darauf gewartet, und kaum vom TÜV frei gegeben, wurde Vöcklabrucks „runderneuerter“ Naturerlebnisweg – auch bekannt als Fuxiweg – im Pfarrerwald schon gestürmt.

Neu sind zwei massive, hölzerne Baumhäuser und ein Niedrigseilgarten. Die beiden Spielestationen, die Kurvenrutsche und die Dschungelbrücke, das Labyrinth und das Insektenhotel sowie die Station zum Zapfenzielschießen wurden erneuert. Infotafeln stellen das Geschehen im Wald und seinen Wert für Vöcklabruck vor. Auf 2,3 Kilometern ist also jede Menge Spaß garantiert – und das im angenehm Kühlen, was an Hitzetagen von besonderem Wert ist.

85.000 Euro hat sich die Gemeinde dieses attraktive Freizeitangebot für die Vöcklabruckerinnen und Vöcklabrucker kosten lassen. „Eine weitere Aufwertung für unseren beliebten Fuxiweg“, resümiert Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner, „die vor allem Gemeinderat Thomas Pamminger und Peter Kraushaar am Stadtamt zu verdanken ist. Mein Sohn und seine Freunde sind begeistert!“

 

 

 

 

Bild: Spielendes Kind

 

 

 

 

Fun Court Freizeitgelände

 

 

 

 

 

alt

 

Für Sie zuständig

Peter Kraushaar

Tel. Nr.: 07672/760 - 333
Fax: 07672/760 - 81
E-Mail: stadtamt@voecklabruck.at

Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.