Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Fahrpläne Öffentlicher Verkehr

 

PostbusDurch das gut ausgebaute Verkehrsnetz kommt man leicht und schnell von A nach B. Bereits 1992 wurde der Stadtbus in Vöcklabruck eingeführt. Mittlerweile werden mit sechs Stadtbuslinien die wichtigsten Wohngebiete im Halb- bzw. Stundentakt angebunden. Ein weiterer Qualitätssprung in der Bezirkshauptstadt stellt sicherlich die Einführung des IC-Halts im Dezember 2007 Vöcklabruck dar. Die Vergrößerung der Park & Ride-Anlage am Bahnhof auf 216 PKW-Stellplätze im Juli 2013 war der nächste Meilenstein zur weiteren Attraktivierung des Öffentlichen Verkehrs.

 

Wie günstig ist der Öffentliche Verkehr? Ist es immer notwendig, das Auto zu nehmen? In der Tabelle finden Sie Preisbeispiele mit attraktiven Zielen, die die Fahrt mit dem Öffentlichen Verkehr zu einer günstigen Alternative machen.

 

Ein besonders attraktives Serviceangebot bietet die Stadtgemeinde den Vöcklabrucker GemeindebürgerInnen mit dem Schnupperticket. Mit dem OÖVV-Schnupperticket können Bus und ÖBB bzw. Westbahn von der Verbundzone Vöcklabruck bis nach Linz einschließlich aller Öffentlichen Verkehrsmittel im Linzer Stadtgebiet um € 5,--/Tag bzw. Fahrkarte genutzt werden.

 

Fahrpläne finden Sie unter

 

 

Informationen über das Ferienticket, die Schulfahrtbeihilfe (für Schülerinnen und Schüler, die keine Freifahrt beanspruchen können) und das Jugendtickte:

Ferienticket 2013

Schulfahrtbeihilfe

Jugendticket ab 1. September 2013

 

 

Für Sie zuständig

Ulrike Preinerstorfer

Tel. Nr.: 07672-760-233
Fax: 07672-760-81
E-Mail: stadtamt@voecklabruck.at

Facebook