Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Rat fürs Rad

 

Liebe Vöcklabruckerinnen und Vöcklabrucker, 

 

Radfahrkoordinatorin_klRadfahren macht nicht nur Spaß, sondern zählt auch zu dem gesündesten und günstigsten Fortbewegungsmittel. Mit dem Fahrrad kann man ganz leicht dem täglichen Verkehrsstau entgehen und spart sich auch noch die lästige Parkplatzsuche und Parkplatzgebühr. Aber nicht nur die Gesundheit wird durch das Radfahren erhöht, auch die Lebensfreude und das Wohlbefinden werden durch diesen Sport gesteigert. Gesundheitsstudien belegen, dass sich die Lebenserwartungen durch das tägliche Radfahren um durchschnittlich zwei Jahr erhöhen. 

 

Als Radfahrkoordinatorin von Vöcklabruck ist es mir wichtig durch Bewusstseinsbildung und laufende Aktionen wie zum Beispiel Rad aktiv auf das Radfahren aufmerksam zu machen und die Menschen fürs Radfahren zu begeistern. Genauso wichtig ist aber auch, dass die Bedingungen für das Radfahren in Vöcklabruck verbessert werden wie zum Beispiel hochwertige Abstellplätze, Radfahren gegen die Einbahn oder auch Erledigung von Belagsreperaturarbeiten. 

 

Für Ihre Anliegen und Anregungen rund um das Radfahren stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und wünsche Ihnen eine gute Fahrt mit dem Rad.

 

                     Ulrike Preinerstorfer

Radfahrkoordinatorin und Mobilitätsbeauftragte

Kontaktaufnahme Tel. 07672/760-233

oder e-mail: ulrike.preinerstorfer@voecklabruck.at