Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Neujahrsaktion der Stadt Vöcklabruck

Die Neujahrsaktion ist eine Leistung der Stadtgemeinde Vöcklabruck und wird ab der 2. Jännerwoche (4 Wochen lang)an BürgerInnen unserer Stadt mit geringem Einkommen gewährt.

Soziale Bedürftigkeit liegt vor, wenn das monatliche Nettoeinkommen aller tatsächlich im Hauhalt lebenden Personen die Summe der (fiktiv) anzuwendenden Ausgleichzulagenrichtsätze des jeweiligen Jahres nicht übersteigt.

Ein Antrag auf Gewährung einer Neujahrsaktion kann beim Stadtamt Vöcklabruck im Bürgerservice gestellt werden. Zeitraum der Antragstellung: ab der 2. Kalenderwoche - 4 Wochen lang  

 

Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband