Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

klein Polizei 2Es ist zwar nur eine kleine Zahl an Beamten, doch sie trägt einen großen Teil zu Sicherheit und Ordnung in der Bezirksstadt bei: Die Stadtpolizei.

 

Zwar sind in vergleichbaren Städten wie Braunau, Ried oder Gmunden mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz – dennoch haben die Dame und die sechs Herren der Stadtpolizei Vöcklabruck wiederum ein beachtliches Arbeitspensum bewältigt.

An 4 Schutzwegen sichert die Stadtpolizei täglich den Schulweg. Verkehrs-überwachung, Alkoholkontrollen, präventive Streifen im Hinblick auf Vandalismus, die Betreuung der Parkautomaten inklusive zahlreicher Reparatur-und Instandsetzungsarbeiten, Markt- und Fundwesen: Die Palette der Aufgaben ist äußerst umfangreich. 159 Funde wurden etwa entgegen genommen, 118 Verlustanzeigen ausgestellt.

2015 hat die Stadtpolizei 8.456 Anzeigen erstattet und 1.569 bargeldlose Organmandate ausgestellt. Die Gesamtsumme der Strafgelder für Übertretungen der Straßenverkehrsordnung betrug 480.000 Euro. An Parkgebühren wurden 223.000 Euro eingenommen.

Großer Wert wird aber auch auf die Vorbeugung gelegt, Verkehrserziehung und Gewaltprävention haben einen hohen Stellenwert.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband