Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

klein naschgartenNach dem Gemeinschaftsgarten in der Dürnau, den Hochbeeten bei der Stadtpfarrkirche und dem OKH-Gelände bekommen die Vöcklabruckerinnen und Vöcklabrucker nun noch eine weitere Gelegenheit zum Garteln mitten in der Stadt: Auf dem Areal der Landesmusikschule in der Schererstraße entsteht der erste Naschgarten  der Stadt. Er verschafft Schülern und Bewohnern die Gelegenheit, quasi vor der Haustüre Obst und Beeren zu ernten.

 

Von den Stadtgärtnern wurden neben Bekanntem wie Himbeeren, Ribiseln,  Brombeeren, Stachelbeeren und unterschiedlichsten Obstbäumen  auch Kiwis, Gartenheidelbeeren und Gartenpreiselbeeren angepflanzt.

Rund 2.500,00 € hat sich die Stadt das künftige Vergnügen für die Bürgerinnen und Bürger kosten lassen.

„Gerade für jene, die keinen Balkon oder Garten ihr eigen nennen, schaffen wir damit eine Möglichkeit, ebenfalls in den Genuss des entspannenden und köstlichen Gartelns zu kommen und ihre grünen Daumen walten zu lassen“, so Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband