Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 147

Zu den größten Vorhaben derzeit zählen die Sanierung Unterer Stadtplatz mit Gesamtkosten von € 1,6 Mio. Im Jahr 2018 wird uns die II. Bauetappe rund € 850.000 kosten. Das Seniorenheim mit Gesamtkosten von € 14,8 Mio., davon Ausgaben im Jahr 2018 in Höhe von € 765.800 und dem Schulcampus mit Gesamtkosten von € 14,6 Mio., und Ausgaben im Jahr 2018 in der Höhe von rund € 400.000.

 

Für die Krabbelstube im Stelzhamerkindergarten (Gesamtkosten: € 1,0 Mio.) sind Ausgaben von € 343.000 im Jahr 2018 vorgesehen.

 

Weiters soll 2018 für einen zukünftigen Neubau des in die Jahre gekommenen Feuerwehrhauses ein Grund von der Fa. Eternit angekauft werden. Dafür sind für 2018 € 120.000 vorgesehen. Die Restzahlung in Höhe von € 440.000 ist für das Jahr 2019 veranschlagt.

 

Finanzreferentin Landtagsabgeordnete StR. Dr. Elisabeth Kölblinger: „Wie das Budget 2017 steht auch das Budget 2018 ganz im Zeichen der Anforderungen unserer unterschiedlichen Generationen. Wir gestalten die Wohlfühlstadt Vöcklabruck so, dass sie bestmöglich den Anforderungen und Wünschen der Bürgerinnen und Bürger entspricht – vom Kleinkind bis zu den Senioren!“

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband