Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

klein radfahrer des jahres 2018Christoph Kosch heißt der Radfahrer des Jahres 2018. Er war in der Kalenderwoche 20 im Rahmen der Aktion „Vöcklabruck radelt zur Arbeit“ zum Radfahrer der Woche gekürt worden.

 

Kosch ist ein Paradebeispiel dafür, wie Sport das Leben von Grund auf zum Besseren verändern kann: Um seinen Pluskilos im wahrsten Sinn des Wortes zu Leibe zu rücken, war er aufs Rad umgestiegen. Die Kilos sind weg, das Rad ist geblieben. Umso größer war die Freude darüber, dass ihn das Glücksengerl als Radfahrer des Jahres ermittelte. Der Preis seiner Sportlichkeit waren Vöcklabrucker Gutscheine im Werte von 300 Euro.

Auch die anderen erschienenen Radfahrer der einzelnen Wochen gingen nicht mit leeren Händen nach Hause – sie wurden nicht nur ebenfalls beschenkt, sondern haben sich selber mit mehr Gesundheit und Lebensqualität das größte Geschenk gemacht.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband