Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Vizebürgermeister Dr. Karl Leitner: „Wer die Kreuzung bei der Bezirkshauptmannschaft kennt, weiß, dass hier Handlungsbedarf besteht. Ein Kreisverkehr an dieser Stelle bringt eine optimale und vor allem sichere Verkehrslösung.“ 

Im Zusammenhang mit einer bevorstehenden Teilbebauung des früheren Krankenhausparkplatzes an der Salzburgerstraße soll auch die Kreuzung Salzburgerstraße/Schubertstraße/Sportplatzstraße völlig neu gestaltet werden. Erste Planstudien zeigen, dass ein Kreisverkehr die ideale Lösung sein wird. Die Salzburgerstraße und Schubertstraße werden leicht verschwenkt, um den Kreisverkehr bestmöglich zu gestalten. Der in der Bockstraße bestehende Geh- und Radweg wird über den Kreisverkehr hinweg Richtung Stadtzentrum verlängert. 

Die Planung für die neue Kreuzungslösung wird in der heutigen Stadtratsitzung vergeben. Der Planungsauftrag enthält auch die Aufgabe, die seit vielen Jahren diskutierte Westabfahrt von der B1 in die Salzburgerstraße zu konzipieren.

Die Höhendifferenz zwischen der B1 und der Salzburgerstraße ist beträchtlich. Trotzdem wird die Abfahrt machbar sein. Allerdings ist die Zustimmung der Landesstraßenverwaltung und auch eine Grundablöse von den Franziskanerinnen erforderlich.

Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner: „Die geplante Teilbebauung des früheren Krankenhausparkplatzes muss eine erhebliche Qualitätssteigerung bei der Stadteinfahrt über die Salzburgerstraße bringen. Ganz wichtig ist mir, bei der Planung des Kreisverkehres die schon lange angedachte Westabfahrt mit einzubeziehen. Diese bringt nicht nur eine leichtere Erreichbarkeit der Innenstadt. Sie wird auch den Verkehr im Wohngebiet Schubertstraße/Hatschekstraße beruhigen.“

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband