Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Beim Festabend der Internationalen Musiktage in der Bezirkssporthalle wurde Klaus Duftschmid, der seit 20 Jahren Kapellmeister der Stadtmusik Vöcklabruck ist, durch Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner und Landtagsabgeordnete Vizebürgermeisterin Hermi Kraler das Goldene Ehrenzeichen der Stadt Vöcklabruck überreicht. Und es hätte sich nicht besser treffen können. Am selben Abend wurde die Stadtmusik Vöcklabruck für ihre musikalische Leistung nach 2001 und 2005 bereits zum dritten Mal von einer internationalen Jury mit dem Windstab ausgezeichnet. Der Jubel bei den Musikern und vor allem bei Klaus Duftschmid war groß.  

 

Klaus Duftschmid ist seit 1975 Mitglied der Stadtmusik und seit 1989 deren Kapellmeister. 67 Konzerte, davon 8 Silvesterkonzerte, gab die Stadtmusik unter seiner Leitung. Vier Konzertreisen führten ins Ausland. An 25 Konzertwertungen nahm das Blasorchester immer in der höchsten Wertungsstufe D teil. 1.000 Proben leitete Klaus Duftschmid. 

Eine außergewöhnliche persönliche Leistung erbrachte Klaus Duftschmid, indem er als erster österreichischer Student die Ausbildung zum Berufsdirigenten an der Hochschule in Maastricht (Niederlande) absolvierte. Seither trägt er den Titel Master of Art. 

Foto (Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner und LAbg. Vizebgm. Hermi Kraler überreichen Klaus Duftschmid das Goldene Ehrenzeichen)

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband