Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

Kindergartenfoto-Stelzhamer3Kindergärten

 305 Kinder besuchen gegenwärtig eine der 16 Kindergartengruppen in den fünf Vöcklabrucker Kindergärten. 

Im Stelzhamerkindergarten werden mit Mittagsbetrieb in fünf Gruppen 107 Kinder betreut. Er ist von 6.30 bis 18.30 Uhr geöffnet und eine Gruppe wird als Integrationsgruppe geführt. 

Der Pestalozzikindergarten wurde mit Beginn des laufenden Kindergartenjahres um eine Gruppe mit dem Schwerpunkt Montessori-Pädagogik erweitert. Dieser Kindergarten hat auch einen Mittagsbetrieb, ist von 7.15 bis 16.30 Uhr geöffnet und insgesamt besuchen die drei Gruppen 61 Kinder. 

Auch der Kindergarten der Franziskanerinnen ist ein Ganztages-kindergarten und wird von 65 Kindern besucht. Eine der drei Gruppen wird als Integrationsgruppe geführt. Geöffnet ist der Kindergarten von Montag bis Donnerstag von 7.00 bis 16.00 Uhr und am Freitag von 7.00 bis 14.00 Uhr. 

Den zweigruppigen Pfarrcaritas-Kindergarten besuchen 46 Kinder. Auch hier wird ein Mittagsbetrieb angeboten. Die Öffnungszeiten sind wie folgt festgelegt: Montag 7.15 bis 14.00 Uhr, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 7.15 bis 16.00 Uhr und Freitag 7.15 bis 12.15 Uhr. 

26 Kinder werden im Kindergarten der Don Bosco Schwestern betreut. Dieser hat drei Gruppen mit Mittagsbetrieb. Er ist Montag bis Donnerstag von 7.00 bis 16.00 Uhr und am Freitag von 7.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. 

In allen fünf Kindergärten ist die Sprachförderung ein wesentliches Thema. 45 kindergartenpflichtige und darüber hinaus auch jüngere Kinder bekommen eine gezielte und professionelle Sprachförderung. 

Seit 2009 muss jedes Kind ein Jahr vor Schuleintritt regelmäßig den Kindergarten besuchen. Für 99 Vöcklabrucker Kinder gilt daraus folgend im Kindergartenjahr 2010/11 die Kindergartenpflicht.     

 

Kindernest und Tagesmütter  

Mit September 2010 wurde das Kindernest des Oö. Hilfswerkes von zwei auf drei Gruppen erweitert. 27 Kinder im Alter von ein bis drei Jahren besuchen diese Einrichtung. Die Ganztagesgruppe mit Mittagsbetrieb ist von 6.45 bis 17.00 Uhr geöffnet, die beiden Halbtagsgruppen können von 6.45 bis 13.00 Uhr besucht werden. 

Die Tagesmütter betreuen zuhause Kinder und der Verein führt darüber hinaus das Zwergenhaus in der Vorstadt. Hier werden Kinder stundenweise betreut.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband