Stadtgemeinde Vöcklabruck

Services

OTELO_1_HomepageBei der am 27. April stattfindenden „Langen Nacht der Forschung“ bringt die Stadt Vöcklabruck mit dem Offenen Technologielabor OTELO und der HTL Vöcklabruck seine Zentren für Jugendtechnik in’s Programm. Das OTELO in der Bahnhofstraße 22 (Alte Landesmusikschule) bietet eine bunte Technikpalette für die ganze Familie. Neben Experimentierangeboten für Kinder ab 3 Jahren (Kinder erleben Technik) bietet OTELO 3D-Drucker-Factory-Einblicke und Georg Ottinger’s prämierten Open-Hardware ogg-Streamer.

Anlässlich der LNDF eröffnet das OTELO seine Technikbibliothek und das neue Alchemielabor in Zusammenarbeit mit der Lenzing AG. Weiters gibt es Auftritte der Breakdance Crew „Spinning Souls“ und Interviewrunden im Radionest des FRS. Die HTL Vöcklabruck bietet ebenfalls ein spannendes Programm. Das PartnerOTELO in Gmunden zeigt seine Bastelwerkstätten und präsentiert Recycling-Art und Schmuckdesign. Das Erfolgsprojekt „Kinder erleben Technik“ wird auch im TZ Attnang zu sehen und erleben sein. Von 17 – 23 Uhr stehen Gratis-Shuttlebusse in der Region zur Verfügung. Den Busfahrplan und weitere Infos finden Sie auf www.otelo.or.at bzw. unter www.lnf2012.at.

An-/Abmeldung Intranet



Facebook

EFRE

 Vertikal 2

 

 EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Stadtregion Vöcklabruck

Zusammenschluss zur Entwicklung einer gemeinsamen stadtregionalen Strategie.

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Alltags-Nahmobilität

Maßnahmenbündel Alltags-Nahmobilität

 

EFRE - IWB Stadt-Umlandkooperationen - Naherholungsband

Maßnahmenbündel Naherholungsband