Der Bürgermeister am Wort

Liebe Vöcklabruckerinnen, liebe Vöcklabrucker,

unser neuestes Angebot, die Betreuung der Kinder in den Herbstferien in der Volksschule Schererstraße, wurde gut angenommen.

Bereits im ersten Quartal des nächsten Jahres werden wir für zehn Kinder neue Krabbelstubenplätze anbieten können. Die Gruppe wird so lange ein Provisorium sein, bis im Seminarhaus der Franziskanerinnen zwei neue Gruppen eingerichtet wurden. In den Semester- und Osterferien werden wir wieder eine Ferienbetreuung für Volksschulkinder anbieten.

Die Planungsarbeiten für unser Feuerwehrhaus sind in vollem Gang. Die Feuerwehrmänner- und frauen sind mit großer Begeisterung dabei.

Vöcklabruck ist eine Stadt, die die Menschen anzieht. Das freut mich. Es war - und wird mir ein Anliegen sein, den steigenden Wohnungskosten etwas entgegenzusetzen. Kanal- und Wassergebühren werden wir auch 2024 nicht erhöhen.

Die Erneuerbaren-Energiegemeinschaft Vöcklabruck wurde gegründet und hilft uns, eigenen grünen Strom zum Betrieb unseres Hallenbades zu verwenden.

Die Welt der Nachrichten macht uns Angst. Das soll sie nicht. Tragen wir unseren Teil zu einer guten Welt bei, freundlich, engagiert, moralisch und zuversichtlich.


Schönen Jahresausklang und bleiben Sie positiv,

Peter Schobesberger